News

Problem: Zu Hause Musizieren, nicht nur in Pandemie-Zeiten!


Es geht auch 2021 nicht weiter!?

 

Wegen der Coronavirus-Pandemie sieht der Bundesrat eine Verschärfung der Schutzmassnahmen vor, sogar ein erneuter Lockdown ist in Planung. «Wir brauchen schweizweite Regeln», sagte Gesundheitsminister Alain Berset. Das steigere auch die Akzeptanz in der Bevölkerung für die Massnahmen.

 

Das bedeutet für uns, dass der Probenbetrieb noch längere Zeit ausfällt. Wann wieder geprobt und konzertiert werden kann, steht momentan in den Sternen! Wir bedauern die Situation, können aber nur abwarten, wann und wie es weitergeht. Aber unsere Gesundheit ist wichtig, darum: Bliibet gsund!!!



Alle Proben und Auftritte abgesagt ... aber das hindert uns nicht am Vorausdenken!

 

Die Musikantin Angelika und alle Musikkollegen üben zu Hause einige neue Tanznummern ein, so dass wir sie bei der nächsten erlaubten Probe zusammenfügen können. Denn mit unseren vielen Evergreen-Titeln, die das tanzfreudige Publikum sehr schätzt, werden wir immer wieder gerne zu Tanzanlässen eingeladen. Aber auch das Konzertpublikum erfreuen wir mit all den bekannten Melodien und dem Gesang unserer kolumbianischen Sängerin Guiomar.

 

Unser musikalischer und administrativer Leiter, Max Gerlach, bereitet schon wieder den Probenplan fürs 2021 vor und prüft Konzertgelegenheiten. Denn es geht uns wie allen Gruppen: Immer nur trainieren, und womöglich noch solo, das ist nicht befriedigend! Es muss wieder Auftritte geben! Nur so können wir uns den treuen Zuhörern – und hoffentlich auch vielen neuen – präsentieren.

 

Wir freuen uns auf bessere Zeiten und melden uns auf unserer Website und im Facebook, sobald es Neuigkeiten gibt! Hoffentlich bis bald!



Gute und schlechte Nachrichten

 

Da unser Saxophonist/Klarinettist Franz «Jerry» Gabriel gesundheitliche Probleme hat, die vermutlich nicht kurzfristig gelöst werden können, hat sich Walti Grimm bereit erklärt, ihn zu vertreten. Wir freuen uns über seine Zusage und haben auch schon Proben mit ihm abgehalten. Herzlichen Dank, Walti!

 

Jetzt wird die Corona-Situation immer unübersichtlicher, die positiven Befunde steigen und über weitergehende Massnahmen wird beim Bund und den Kantonen noch gebrütet.

Darum haben wir unseren Probenbetrieb per sofort abgebrochen, denn Üben kann jedes Mitglied auch zu Hause. An neuen Musikstücken fehlt es nicht, es sind einige Evergreen-Perlen dabei!

 

Sobald es wieder Neuigkeiten beim Orchester Evergreen gibt, erfahren Sie diese hier auf unserer Website und im Facebook! Abonnieren Sie im Facebook unseren Account "Orchester Evergreen Winterthur", dann werden Sie automatisch benachrichtigt.

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen im 2021 wieder Freude mit unserer Musik bereiten können.


Sommer-Serenade –

ein grosser Erfolg!

 

Fünf Abendkonzerte des Orchesters Evergreen, drei mal im Gutschick-Garten und zwei mal in der Stählibuck-Gartenwirtschaft, bei schönstem Sommerwetter und trotz Corona überall mit viel Publikum. Was will man mehr?

 

Beim gestrigen Konzert musste der Gutschick-Wirt Dedi leider viele Reservationen abweisen, weil die zur Verfügung stehenden 100 Plätze schon sehr früh ausgebucht waren. Auch wir bedauern die Absagen, aber freuten uns auch über den vollen Garten. So konnten mit unserer Musik wieder viel Freude bereiten.

 

Und bereits jetzt ist vorgesehen, dass auch im nächsten Sommer wieder Konzerte im Gutschick- und im Stählibuck-Garten stattfinden! Wir freuen uns, in den nächsten Proben neue Musikstücke einüben zu können, die dann ins Konzertprogramm einfliessen werden.


Bericht im "Der Landbote" über unser Konzert vom 13. August im Garten des Restaurants Gutschick in Winterthur.

 

Obwohl Meteo noch Regen um 15 Uhr in Winterthur prognostizierte, aber ab 18 Uhr nur noch schönes Sommerabend-Wetter vorhersagte, war es für den Wirt Dedi und das Orchester klar: Das Konzert wird durchgeführt!

Und es hat sich gelohnt, Sonnenschein, warmer Sommerabend und ein Garten voll gut gelaunter Gäste, was will man mehr.

Am 27. August gibts noch ein Konzert. 

Download
Bericht in Zeitung "Der Landbote" vom 15. August 2020
Landbote_Print_15.08.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Sommer-Serenade geht weiter!

 

Nach den Sommerferien konzertieren wir wieder an drei Donnerstag-Abenden auf Garten-Terrassen von Restaurants, sofern das Wetter es zulässt.

 

Bereits zum zweiten Mal am 13. August im Restaurant Gutschick in Winterthur und am 20. August im Restaurant Stählibuck in Frauenfeld.

Und dann am 27. August nochmals im Restaurant Gutschick in Winterthur.

Konzertbeginn ist jeweils um 19 Uhr, der Eintritt ist frei, freiwillige Kollekte. Reservation empfehlenswert!

 

Wir freuen uns auf viele Fans von Oldies und Evergreens!

 


Orchester Evergreen im Stählibuck-Garten

 

Bei wunderschönem Sommerwetter konzertierten wir am Donnerstag, 9. Juli 2020 im Garten des Restaurant Stählibuck ob Frauenfeld. Die Aussicht über die Ebene und auf die Berge, vom Säntis über die Glarner- und Schwyzer-Alpen war sensationell.

Für uns Evergreener war der Auftritt vor dem Pavillon toll, denn in der grossen Gartenwirtschaft sahen und hörten uns alle Besucher bestens. Viele positiven Rückmeldungen zeigten uns, dass die Oldies und Evergreen in unserem Repertoire noch immer gerne gehört werden.

Wir hoffen, wieder einmal an diesem schönen Ort ein Konzert geben zu können.


Nächstes Konzert: im Stählibuck-Garten

 

Unser nächstes Konzert findet am Donnerstag, 9. Juli 2020 ab 19 Uhr im Garten des Restaurant Stählibuck, ob Frauenfeld statt.

Reservation empfohlen 052 721 27 13. Infos über die Durchführung bei unsicherem Wetter ab 16 Uhr hier!

Freuen Sie sich auf Oldies und Evergreens zum Zuhören und Tanzen! Wir freuen uns über viele Zuhörer*innen! 


Evergreen begeistert Zuhörer

 

Schon vor Konzertbeginn, bei schönstem Sommerwetter, waren die Sitzplätze im Garten des Restaurant Gutschick in Winterthur belegt und nur noch Plätze im Innern zu ergattern. Pünktlich um 19 Uhr eröffneten wir mit einer Homage an Hazy Osterwald den Abend. Bis kurz vor 21 Uhr folgten viele Oldies und Evergreens, die das Publikum mit grossem Applaus belohnte und sich grosszügig bei der Kollekte zeigte. Ganz besonders hat uns auch der Kurzbesuch des Stadtpräsidenten Michael Künzle gefreut, der unserer Einladung gefolgt ist. Auch dem Chef des Restaurant Gutschick gefiel unser Konzert, er möchte dies nach den Ferien gerne noch mehrmals durchführen. Die Daten werden auf unserer Website veröffentlicht.

 


Sommer-Serenade

im Restaurant Gutschick

 

Am Donnerstag, 25. Juni um 19 Uhr starten wir mit der Sommer-Serenade in der grossen Gartenwirtschaft des «Restaurant Gutschick» an der Scheideggstrasse 10 in Winterthur.

Falls das Wetter nicht mitmacht ist als Verschiebungsdatum der Donnerstag, 2. Juli geplant.

Reservation empfohlen Telefon 052 238 02 30
oder E-Mail: info@gutschick.ch 


Es geht wieder los!

 

Endlich gab der Bundesrat das Proben und Konzertieren wieder frei. Am 10. Juni findet unsere erste Probe statt. Dann im wöchentlichen Rhythmus, um die fehlenden 3 Monate wieder aufzuholen.

 

Die Konzerttermine müssen von den Veranstaltern erst noch bestätigt werden, dann können wir sie hier wieder bekannt geben.

 

Wir freuen uns darauf, mit öffentlichen Auftritten wieder Freude zu bereiten!  


Schon wieder Absagen

Das beliebte Beerifäscht in Lommis vom 21. Juni 2020 findet nicht statt. Unser Auftritt ist bereits auf den 20. Juni 2021 verschoben worden.

 

Auch unser Konzert im Gasthaus Restaurant Grüntal in Winterthur-Seen vom 9. Juli ist abgesagt worden!


Wann und wie geht es weiter?

Der Probenbetrieb und die Konzerte wurden durch den Corona-Virus gestoppt. Bereits 4 Wochen dürfen wir praktisch nicht mehr aus dem Haus, da wir ja alle zur Risikogruppe gehören. Die Lebensmittel müssen wir uns liefern lassen, da man ja in einigen Läden von den jüngeren Kunden angemacht wird.

Wir freuen uns alle schon wieder auf die nächste Probe, aber wann wird die sein???

In dieser ruhigen Zeit wurden elektronisch neue Noten verteilt, Zeit zum Üben haben wir ja. Erst wenn der Normalzustand eintritt, können wir auch wieder Konzerte vereinbaren und werden sie hier veröffentlichen!

So wünschen wir auch Ihnen "bliibet gsund" und freuen uns, wieder für Sie spielen zu dürfen.


«Ü60» Tanz-Party in Ennenda --> ABGESAGT!!!

Am 19. März 2020 musizieren wir wieder am jährlichen, grossartigen Tanznachmittag im Gesellschaftshaus in Ennenda. Es ist immer eine Freude, vor vollem Saal tanzbare Evergreens zu spielen, und schon bei den ersten Takten füllt sich die Tanzfläche. Wieder dabei sind die Gentleman-Tänzer «Happy Bones» von OsteoSwiss – somit Tanzgarantie für die Damen. www.happybones.ch

Zur beliebten Veranstaltung sind auch tanz-begeisterte Gäste aus anderen Regionen der Schweiz herzlich willkommen!

 

Infolge Corona-Virus-Massnahmen abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben!!!

Termin wir hier und auf Facebook (bitte abonnieren) bekanntgegeben. 

 


Jahresschluss

Mit einem wunderbaren Fondue Marseillaise aus Fribourg haben wir unser Musikjahr abgeschlossen. Beim geselligen Anlass – auch einige Partnerinnen folgten der Einladung – entstanden schon während dem Apéro viele Gespräche. Dann wurde das Fondue direkt am Tisch auf den Rechauds zubereitet (herzlichen Dank an die Rührpersonen), mit Cognac und Senf verfeinert und von allen begeistert genossen. Max Gerlach dankte der Musikantin und den Musikanten für den Einsatz im zu Ende gehenden Jahr und freut sich schon auf die Proben und Auftritte im kommenden Jahr. Und es sind wieder einige Konzerte bereits vereinbart und weitere geplant. Informationen zu gegebener Zeit an dieser Stelle. Für den Erhalt der in unregelmässigem Abstand erscheinenden Newsletter, einfach im Kontaktformular melden! 


Was läuft beim Orchester Evergreen?

 

Nach unseren Sommer-Serenade-Konzerten auf dem Goldenberg Winterthur und im Garten des Gasthauses Grüntal in Winterthur-Seen, ist es mit Auftritten ruhiger geworden. An den regelmässigen Proben üben wir neue Stück ein, um sie im nächsten Jahr aufführen zu können.

Der Abschluss vom erfolgreichen 2019 wird mit einem gemeinsamen Fondue gefeiert!

 

Im nächsten Frühling sind "Firobig-Konzerte" geplant, das sind Auftritte an Orten, die unsere Mitglieder vorschlagen können. Ausserdem nehmen wir auch gerne Vorschläge von Quartiervereinen, Dorfgemeinschaften, Privatpersonen usw. entgegen, die uns einen Platz mit einigen Bänken fürs Publikum und eventuell auch eine Regen-Ausweichmöglichkeit bieten können. Kosten entstehen KEINE – der Eintritt ist frei, eine Möglichkeit für eine freiwillige Kollekte besteht. Wir freuen uns auf Hinweise (Kontaktformular benützen)!

 

Die Sommer-Serenade-Konzerte sind auch für das neue Jahr wieder vorgesehen, die Orte und Daten müssen noch abgesprochen werden.

 

Was aber jetzt schon klar ist, sind folgende Auftritte: 19. März Ü60-Tanznachmittag von Pro Senectute in Ennenda GL; 26. April Hochzeitsjubiläum-Gottesdienst in Rickenbach ZH; 21. Juni Beerifest in Lommis TG

 

Sie sehen, es gibt auch im 2020 wieder Evergreen-Musik vom Orchester Evergreen!


22. August 2019

Letztes Sommer-Serenade-Konzert bei schönem Wetter auf dem Goldenberg

Am Morgen bedeckter Himmel und feuchte Nebelschwaden, doch die Wetterprognose hats erraten: Schon kurz nach dem Mittag hellte es auf und bei Konzertbeginn schien die Sonne und die Temperatur war schön warm. Musikfreunde und Goldenberg-Gäste trafen ein und erfreuten sich an unseren Evergreen-Musikstücken. Die von unserer Sängerin Guiomar vorgetragenen Südamerikanischen Lieder wurden vom Publikum mit heftigem Applaus verdankt. Beim Abräumen merkte man, dass es doch etwas kühler wurde, und so genehmigten wir uns den vom Restaurant spendierten Imbiss im Haus.

Wir danken den Verantwortlichen vom Restaurant Goldenberg, dass wir die Sommer-Serenade-Konzerte spielen konnten, und hoffen, diese auch im nächsten Sommer wieder durchführen zu können.

Wolfgang Weber hat uns beim Konzert fotografiert und stellt uns seine tollen Aufnahmen (unten in der Diaschau) zur Verfügung. Ganz herzlichen Dank!



Das Sommer-Serenade-Konzert vom 25. Juli 2019 auf dem Goldenberg war ein voller Erfolg.

Viele Fans unseres Orchesters und weitere Gäste genossen den warmen Abend auf der Gartenterrasse, wo es auch nach Konzertschluss noch so angenehm war, dass niemand eine Jacke benötigte. Der Applaus nach den Musikstücken zeigte uns, dass wir mit unseren Evergreen-Melodien Freude bereiteten. Unser Saxophonist Jerry Gabriel hatte am Vortag noch einen Herzeingriff, aber liess es sich nicht nehmen, mit uns zu Musizieren und brillierte mit seinem Können. Beispiel im Video: "Strangers on the Shore". Ein Paar benützte die Gelegenheit und tanzte zu Rock'n'Roll und anderen schmissigen Stücken. Das letzte Konzert in diesem Sommer auf dem Goldenberg ist noch für den 22. August geplant.


18. Juli 2019

Sommer-Serenade im Gasthof Restaurant Grüntal, Winterthur-Oberseen

Eine gefüllte Gartenterrasse, tolles Publikum, bekannte und beliebte Melodien vom Orchester Evergreen gespielt und Südamerikanische Lieder von Guiomar gesungen: Die stimmungsvolle Sommer-Serenade beim Gasthof Restaurant Grüntal in Oberseen konnte die Anwesenden und die Wirtsleute Claudia und Johann Schwer begeistern. Sie möchten den Anlass auch nächstes Jahr wieder durchführen.

Erster Einsatz von Mariko

Durch die Ferienabwesenheit eines Trompeters hat Mariko Bühlmann ihren ersten Einsatz als Aushilfe beim Orchester Evergreen mit Bravour gelöst. Wir danken ihr ganz herzlich für die Zusage und ihren Einsatz bei den Proben und beim Konzert.


11. Juli 2019

Das Konzert vom Donnerstag, 11. Juli 2019, auf der Gartenterrasse vom Gasthaus Restaurant Grüntal in Oberseen konnte infolge Wetterunsicherheit nicht stattfinden.


27. Juni und 4. Juli 2019

Sommer-Serenade auf der Garten-Terrasse vom Restaurant Goldenberg Winterthur

Vielen Zuhörerinnen und Zuhörern hat unsere Musik bei den Sommer-Serenade-Konzerten auf der Garten-Terrasse vom Restaurant Goldenberg gefallen.

Die von den Gästen gespendete Kollekte swie Essen und Getränke vom Restaurant waren unsere Gage.


20. Juni 2019

Infolge Regen um 18 Uhr und einer unsicheren Wetterlage, konnte das Konzert vom Donnerstag, 20. Juni 2019, auf der Gartenterrasse vom Restaurant Goldenberg Winterthur, nicht stattfinden.